Baobab-Pulver

9,95  inkl. MwSt.

6,63  / 100 g

Baobab-Pulver schmeckt fruchtig-herb und süß-sauer und erinnert an Zitrusfrüchte mit einem Hauch von Birne und Vanille.

Inhalt: 150 g

Kategorien: ,

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Weitere Produkt Information

OHNE ZUCKER

OHNE FARBSTOFFE

UNGESCHWEFELT

Beschreibung

Bei einer Höhe von bis zu 25 Metern, einer Baumkrone von bis zu 20 Metern Durchmesser und einer Lebenserwartung von mehreren tausend Jahren ist es kein Wunder, dass sich zahlreiche Mythen und Märchen um den in der afrikanischen Savanne heimischen Baobab oder Affenbrotbaum ranken. Sein Name kommt aus dem Arabischen, bu hibab, und bedeutet Frucht mit vielen Samen.

Während der Trockenzeit entzieht der Baum den reifen, eiförmigen Früchten das Wasser, so dass diese noch am Baum trocknen. Sie werden geerntet und zu Pulver verarbeitet. In Europa ist das getrocknete, pulverisierte Fruchtfleisch seit 2009 als Lebensmittel zugelassen.

Verwendung

Baobab-Pulver ist vielseitig verwendbar als Nahrungsergänzungsmittel. Man kann es in Wasser, Fruchtsaft, Tee, Milch, Joghurt, Smoothies (z. B. mit Mango), exotische Müslis (mit Datteln und Bananen) und Suppen einrühren, auch zum Binden.

  • Im Salatdressing sorgt es für eine leicht fruchtige Komponente und ersetzt gleichzeitig den Essig.
  • Im Verhältnis 1:9 kann Baobab auch anstelle von Mehl in Kuchen- und Gebäckteig gemischt werden.
  • Wer möchte, kann es über Eis und Desserts streuen.


Tipps

Der Baobab trägt nicht umsonst den Beinamen Apothekerbaum.

Mit seinem hohen Anteil an Vitamin C, Kalium, Calcium, Eisen und antioxidativ wirksamen Polyphenolen ist das Fruchtfleisch ein echtes Superfood,

  • das präbiotisch, fieber- und blutzuckersenkend wirkt und außerdem
  • wegen der vielen Ballaststoffe gegen Darmbeschwerden wie Verstopfung und Durchfall eingesetzt wird.

Wichtig: Das Baobab-Pulver sollte nicht wärmebehandelt sein. Damit sämtliche Vitalstoffe erhalten bleiben, rühren Sie das Pulver nicht in kochendes Wasser ein und geben Sie es erst dann zu warmen Speisen, wenn diese ein wenig abgekühlt sind.