Lorbeerblätter

2,49  inkl. MwSt.

49,80  / 100 g

Lorbeerblätter schmecken würzig und angenehm bitter. Ihr Geschmack entfaltet sich nur langsam; daher sollten sie längere Zeit mitgaren.

Inhalt: 5 g

Artikelnummer: 8640 Kategorie:

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Das könnte dir auch gefallen …

Thymian

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Thymian

2,49  inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Muskatnuss

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Muskatnuss

2,49 2,95  inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Schwarzer Pfeffer

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Schwarzer Pfeffer

2,95 3,49  inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Piment

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Piment

2,95  inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Nelken Gewürz

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Nelken Gewürz

2,95  inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Weitere Produkt Information

glut1

OHNE GLUTAMAT

chemie

OHNE GESCHMACKSVERSTÄRKER

natural

100% NATÜRLICH

Beschreibung
Lorbeer (Laurus nobilis) ist im Mittelmeerraum heimisch und spielte schon im antiken Griechenland und in Rom eine wichtige Rolle, auch als Zeichen für Sieg und Ruhm. Nicht nur siegreiche Feldherren, auch hervorragende Dichter und Athleten wurden mit Lorbeer bekränzt.

Verwendung

Am besten werden die unzerbrochenen Blätter verwendet.
Lorbeer ist äußerst vielseitig und würzt Suppen und Saucen ebenso wie Gemüse, Fleisch und Fisch. Klassisch ist die Verwendung im Bouquet garni (mit Petersilie und Thymian), das als gebundenes Kräutersträußchen in Suppen oder Saucen mitgekocht und anschließend entfernt wird.

Eine mit einem Lorbeerblatt gespickte Zwiebel passt, zusammen mit Wacholderbeeren, sehr gut zu Sauerkraut, zu Wildgerichten und Sauerbraten.

Auch im italienischen Ossobuco darf Lorbeer nicht fehlen. Mit Lorbeerblättern gebackene Fächerkartoffeln sind ein Gedicht! Lorbeer verleiht mariniertem oder eingelegtem Fleisch, Hering und Pilzen eine delikate Note und eignet sich hervorragend zum Aromatisieren von Essig.


Tipps

Auch als Heil- und Gewürzpflanze erfreut sich Lorbeer seit langem großer Beliebtheit. Seine länglichen, spitz zulaufenden dunkelgrün glänzenden Blätter enthalten ätherische Öle, die

  • antibakteriell,
  • appetitanregend und
  • verdauungsfördernd wirken.